Uranus Logo
6690569447_e2e9cd574d_b-bearb

Aroma Öle,

die zum Leben Ja sagen

Diese Öle fanden mich letztes Jahr. Ich wehrte sie zunächst ab. Doch eine Kollegin machte mich darauf aufmerksam, dass sich durch sie der Healing Code verstärkt, die Klienten zentrierter und klarer in die Therapie gehen und dass sie sanft und liebevoll jede therapeutische Intervention begleiten und verstärken.
Genau so erlebe ich es seit zwölf Monaten. Ich liebe diese duftenden Begleiter und möchte sie nicht mehr missen. Sie verschenken ein Gefühl von Gelassenheit, innerem Frieden und zaubern manchmal ein Lächeln auf das Gesicht.
Komme ich zurück in mein duftendes Haus, habe ich sofort das Gefühl von Geborgenheit und Schutz.
Eine Klientin schrieb: Ich schwelge jeden Tag in diesen Ölen. Sie sind meine festen Begleiter. Ohne den Roll- On Stift von Stress-Away verlasse ich nie mein Haus. Im Flugzeug und in der Bahn beschützen mich " Die Diebe" ,  ein besonderes Öl der Immunstärkung, mit ihrem interessanten Duft vor Infektionen.

Was sind ätherische Öle?

Die meisten ätherischen Öle sind pflanzliche Extrakte, die mittels Destillation und Kaltpressung gewonnen werden. Sie dringen schnell in den Körper ein und werden gut von den Körperzellen aufgenommen. Je schonender das Destillationsverfahren durchgeführt wird, umso reichhaltiger an Inhaltstoffen ist das resultierende Öl. Gary Young hat hierzu einen Reinheits- und Wirkgrad in die Welt der Öle eingeführt, den "Young Living Therapeutic Grade". Alle Öle von Young Living werden an diesem hohen Standard gemessen. Young Living verpflichtet sich, naturreine Öle herzustellen und macht diese somit für mich zu den hochwertigsten ätherischen Ölen.

Die Pflanzen , aus denen die Öle gewonnen werden, wachsen auf eigenen, biologischen angebauten Farmen.

Thieves Image Bild
Lavendel Pflücken

Was bewirken ätherische Öle?

Seit tausenden von Jahren finden reine ätherische Öle in verschiedensten Hochkulturen vielfältige Anwendung.
Ätherische Öle haben eine chemische Struktur, die vom Körper komplett identifiziert und akzeptiert wird. Ätherische Öle besitzen die Fähigkeit, die Zellmembran zu durchschreiten und sich somit sehr schnell im Blut und im Gewebe zu verteilen. Dies bedeutet, wenn ein ätherisches Öl auf die Füße aufgetragen wird, ist es in wenigen Minuten im ganzen Körper, wird verstoffwechselt und binnen einiger Stunden wieder ausgeschieden. Aus diesem Grund ist es ratsam, nur mit naturreinen Substanzen zu arbeiten.
Eine scheinbare Unverträglichkeit zeigt auf, dass das Körpersystem überlastet ist mit Toxinen, Schadstoffen und das vielleicht schon eine Entgiftungsblockade oder das Säuren nicht mehr ausgeschieden werden.
Werden die Öle als zu stark empfunden, dann beginne ich immer mit Lavendel und Myrrhe zum Entspannen.
Ätherische Öle stimulieren im menschlichen Körper die Bildung von Antikörpern, Neurotransmittern (Botenstoffen), Hormonen und Enzymen. Dies kann dazu beitragen, dass die Immunabwehr verbessert wird, sich die Stimmung aufhellt, das Nervenkostüm regeneriert und das Hormonsystem positiv beeinflusst wird. Das ist aber keine Heilwirkung, denn die hier besprochenen ätherischen Öle sind keine Arzneimittel. Es ist der Ausdruck einer Verbesserung des Wohlbefindens.
Luftreinigung und Neutralisation von Gerüchen sind wunderbar zu erzielen. Durch ihre ionisierende Wirkung haben ätherische Öle teilweise die Fähigkeit, schädliche Chemikalien zu zerstören. Sie dürfen nur über de Kaltdiffuser vernebelt werden.
Die Riechnerven sind direkt mit dem emotionalen Gehirn (limbischen System) verbunden. Das bedeutet, dass alle Gerüche unmittelbar Gefühle auslösen. Allein der Geruch kann erste Hilfe über die Nase sein. Duftmischungen wie beispielsweise "Joy" (Freude) können die Stimmung heben und für ein positives Lebensgefühl sorgen.

image4

Acceptance

kann auf emotionaler Ebene helfen, Situationen besser anzunehmen und aus dieser Akzeptanz heraus können leichter Lösungsmöglichkeiten gefunden werden.

Auch dies sind keinesfalls Arzneimittelwirkungen, sondern indirekte über das Gefühlsleben erlebte Wirkungen.

Der Duft wirkt sowohl auf den Geist und auf die Seele, als auch auf den Körper. Ätherische Öle initiieren Regenerationsprozesse. Gemischt mit rückfettenden Pflanzenölen pflegen sie

image5

Lavendel

Lavendel  beispielsweise beruhigt die Haut und das Gemüt. Manche Öle haben hervorragende Wirkung für Muskeln, Sehnen, Gelenke z.B. Wintergrün und Majoran. "Panaway" ist eine Erste Hilfe-Ölkomposition für Knochen, Muskel und Sehnen. Die spirituelle, zentrierende Wirkung von biblischen Ölen wie Weihrauch, Myrrhe, Myrte und anderen ist seit vielen Jahrtausenden und in vielen Kulturen bekannt.
Es gibt über 130 Einzelöle und Mischungen von allererster Güte.

image6

Wie und wo können

Sie die Öle beziehen?

Sie können die Öle und Ölprodukte direkt im Internet-Shop von Young Living bestellen. Für den Einkauf benötigen Sie meine Distributorennummer 1991158 oder youngliving.org.

Gerne sende ich Ihnen eine Einschreibhilfe oder nehme die Einschreibung persönlich für Sie vor. Wenn Sie Fragen haben und weitere Informationen wünschen, berate ich Sie gerne. Sie können die Öle auch direkt über mich beziehen. Kontaktieren Sie mich.